Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Industriegebiet Zittau / Eckartsberg

Das Industriegebiet Zittau Nord/Ost - Weinau liegt am Ortsausgang von Zittau und erstreckt sich zum Teil auch auf das Gebiet des Mittelherwigsdorfer Ortsteiles Eckartsberg (ca. 20 Hektar). Das Gewerbegebiet liegt direkt im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen B99 und B178, die B96 verläuft in nur etwa 5 km Entfernung. Die neue B178, die sich gegenwärtig im Bau befindet, bietet zukünftig den schnellen Anschluss nach Tschechien über polnisches Staatsgebiet.

Die Autobahn A4 befindet sich in ca. 40 km Entfernung, die neue B178 dient zukünftig als schnelle Anbindung an die Auffahrt Weißenberg. Der Bahnhof Zittau liegt nur etwa 5 km entfernt.

Das Gewerbegebiet liegt im Bereich eines eigens aufgestellten Bebauungsplanes und verfügt über eine Bruttofläche von ca. 110 Hektar, davon etwa 60 Hektar als Ansiedlungsfläche. Die derzeitige Auslastung liegt bei etwa 70%.

Derzeit befinden sich die Branchen Maschinenbau, Metallverarbeitung und Oberflächentechnik, Fahrzeugindustrie, Textilindustrie, Kunststoffverarbeitung sowie Nahrungs- und Genussmittel im Gewerbegebiet.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Mittelherwigsdorf
Am Gemeindeamt 7
02763 Mittelherwigsdorf

Telefax: 03583 / 50 13 19
Telefon: 03583 / 50 13 0

eMail
Zweckverband Industriegebiet Zittau Nord/Ost
Rosenstraße 3
02788 Zittau OT Hirschfelde

Telefon: 035843 / 27 114
Telefax: 035843 / 27 111

eMail

Mehr Informationen zum Industriestandort erhalten Sie hier.