Skip Navigation
>> HomeAktuelles

29.06.2020 17:33 Alter: 150 days

"Alte Lotte": Preisträger beim Ideenwettbewerb für den ländlichen Raum - Simul+


Zu sanierender Preisträger: "Alte Lotte" in Eckartsberg

Anfang Mai erhielten wir die Mitteilung, dass die Gemeinde Mittelherwigsdorf für ihr gemeinsam mit dem Förder- & Historikverein der Feuerwehr Eckartsberg/ Radgendorf e.V. beantragtes Projekt "Alte Lotte für neue Ideen" mit einem Preisgeld von sagenhaften 200.000 € aus dem Programm Simul+ Ideen für den ländlichen Raum des Sächsischen Ministeriums für Regionalentwicklung bedacht wurde.

Geplant ist mit dem Preisgeld die grundhafte Sanierung des Vereinsgebäudes Geschwister-Scholl-Straße 79 in Eckartsberg. Entstehen soll ein innovatives Dorfgemeinschaftszentrum, in dem generationsübergreifend und kreativ eine aktive Dorfgemeinschaft gelebt werden kann. Die "Alte Lotte", wie das wohl älteste Umgebindehaus im Ortsteil Eckartsberg liebevoll genannt wird, bleibt damit in erneuerter Gestalt dem Dorfbild erhalten und bekommt eine vielversprechende Zukunft, die vor wenigen Monaten wohl nur die kühnsten Optimisten für möglich gehalten hätten.

Wir bedanken uns herzlich für den Jury-Entscheid und vor allem für das Engagement von mittlerweile fast 200 Enthusiasten, die sich den Erhalt der "Alten Lotte" zur Aufgabe gemacht haben.

Der Gemeinderat hat der Annahme der Mittel und Verwirklichung des Projektes bereits zugestimmt.