Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Vollsperrung der K8617 zwischen Oberseifersdorf und Mittelherwigsdorf

Wegen der Umverlegung der Kreisstraße K8617 über die B178 zwischen Oberseifersdorf und Mittelherwigsdorf ist diese in der Zeit von Dienstag den 21. Mai bis voraussichtlich 17. Juli voll gesperrt.

Die Umleitung für PKW/LKW erfolgt über den Löbauer Platz in Zittau und wird durch den Baubetrieb entsprechend ausgeschildert.

Eine Ausnahme gibt es nur für den Busverkehr: Die Busse fahren wie gewohnt zwischen Oberseifersdorf und Oberherwigsdorf und nutzen dabei die Betonstraße der Landwirtschaft als Umleitung.
Bitte beachten Sie dazu ggf. die Aushänge der DB Regio an den Haltestellen.

Auch im Bereich der Mündungsbereiche an der Feldschenke/ Willi-Gall-Straße in Oberseifersdorf kommt es in der genannten Zeit zu Verkehrseinschränkungen.
Dort wird der Verkehr mittels Ampelanlage geleitet.

 

 

 

 

2024-05-14_Vollsperrung.jpg