Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

200 Euro Einmalzahlung für Studierende, (Berufs-)​Fachschülerinnen und Fachschüler

Steigende Kosten belasten vor allem Menschen mit geringem oder gar keinem Einkommen. Dazu zählen auch Studierende. Die Bundesregierung hat deshalb eine Einmalzahlung in Höhe von 200 Euro auf den Weg gebracht, um sie zu entlasten. Studierende sowie Fachschülerinnen und Fachschüler können dieses Geld ab sofort beantragen.

Mit der einmaligen Energiepreispauschale entlastet die Bundesregierung Menschen in Ausbildung.

Seit dem 15. März 2023 ist der Antrag auf Einmalzahlung bundesweit hier möglich.

news_gemeinde.gif