Barrierefrei
12.03.2012 13:28 Alter: 9 yrs

Straßensperrung nach Bachmauereinsturz


Aufgrund des Einbruchs der Bachmauer in Höhe der Hausnummer 40 ist der Bachweg in Oberseifersdorf bis auf weiteres für den Fahrzeugverkehr gesperrt und nur noch für Fußgänger und Radfahrer passierbar.

Für den Neubau der Bachmauer läuft ein Fördermittelantrag. Sobald eine entsprechende Zusage vorliegt, wird schnellstmöglich mit dem Wiederaufbau begonnen.

Die neue Bachmauer wird aufgrund der denkmalgeschützten angrenzenden Gebäude in Basaltoptik errichtet.

Wir bitten die Einwohner um Verständnis für die Beeinträchtigungen bis zum Ende der Bauphase.