Barrierefrei
09.02.2022 11:43 Alter: 185 days

Stellenausschreibung - staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)


Die Gemeinde Mittelherwigsdorf stellt ab 01.08.2022  einen

Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

für den Hort Mittelherwigsdorf für 30 Wochenstunden, befristet bis zum 31.08.2023 ein.

Was wir Ihnen bieten:
-    eine moderne Einrichtung mit bis zu 140 Kindern im Alter von 6 – 11 Jahren
-    Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE sowie die weitere vollumfängliche Anwendung dieses Tarifvertrages u.a. mit 30 Urlaubstagen und Jahressonderzahlung

Was wir von Ihnen erwarten:
-    abgeschlossene Ausbildung  zum Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) oder anderweitige im Sinne von § 12 Abs.1 SächsKitaG zur Arbeit mit Kindern berechtigende Ausbildung mit praktischen Erfahrungen
-    Kenntnisse des SächsKitaG, des Bildungsplanes und der entsprechenden gesetzlichen Vorschriften für Kindereinrichtungen
-    vertiefte pädagogische Erfahrungen und Kenntnisse bei der Betreuung von Kindern sowie Erfahrung in der Elternarbeit
-    Organisationsgeschick, Einsatzfreude und Verantwortungsbewusstsein
-    Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität  

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Pfennig, Hauptamtsleiterin, unter der Telefonnummer 03583/501318 zur Verfügung. Ihre Bewerbungen mit den erforderlichen Nachweisen richten Sie bitte bis spätestens 15.03.2022 an die folgende Adresse:

Gemeindeverwaltung Mittelherwigsdorf, - Hauptamt -, Am Gemeindeamt 7, 02763 Mittelherwigsdorf

Bewerber/innen, die im Sinne des § 2 Abs. 2 und 3 des Sozialgesetzbuches (SGB) IX schwerbehindert oder schwerbehinderten Menschen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur zurückgesandt werden, wenn Sie ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag (DIN A 4) beifügen. Anderenfalls werden Ihre Unterlagen nach Abschluss der Ausschreibungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Gemeinde Mittelherwigsdorf die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung verarbeiten und nutzen darf.