Barrierefrei
08.05.2020 09:46 Alter: 136 days

Stellenausschreibung: Elternzeitvertretung Sachbearbeiter (m/w/d) Gemeindekasse


Die Gemeinde Mittelherwigsdorf stellt als Elternzeitvertretung befristet eine/einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)

Gemeindekasse / Gemeindesteuern

mit 30 Std. wöchentlich nach EG 5 TVöD ein.

(Voraussichtlich für die Zeit vom 01.09.2020 bis 30.04.2022)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

 

-          Veranlagung aller Gemeindesteuern und Abgaben sowie Pachten und Mieten

 

-          Einzug der gemeindlichen Forderungen 

o   Versand von Mahnungen

o   Kontrolle und Abstimmung der Zahlungseingänge

o Aufbereitung von Lastschriften

o   Pflege der Debitorenkonten (Umbuchungen, Aufrechnung Sollabgänge, Erstattung von Überzahlungen, Nacherfassen von Nebenforderungen, Kontenabgleich Buchhaltung und Pflege und Eingabe von Einzugsermächtigungen)

o   Ein- und Auszahlungen im Barverkehr

 

-          Verbuchung der  Zahlungsein- und  -ausgänge

                                o Aufklärung unklarer Zahlungsvorgänge

 

Wir erwarten

·      -  eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgang I oder eine kaufmännische Ausbildung mit nachge-wiesenen Tätigkeiten im Bereich der Buchhaltung

·      -  gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office-Anwendungen

·      -  gute Auffassungsgabe und schnelles Erfassen von  Zusammenhängen

·      -  sicheres, freundliches Auftreten

·      -  Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft

·      -  Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit

Auswahlentscheidungen erfolgen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Pfennig, Hauptamtsleiterin, unter der Telefonnummer 03583/501318 zur Verfügung. Ihre Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 31.05.2020 an die folgende Adresse:

Gemeindeverwaltung Mittelherwigsdorf, Hauptamt, Am Gemeindeamt 7,  02763 Mittelherwigsdorf