Barrierefrei
25.08.2021 10:31 Alter: 29 days

Mittelherwigsdorf hilft - Spendenanktion zugunsten der Betroffenen der Flutkatastrophe


Angeregt von zahlreichen Mittelherwigsdorfer Einwohnern und aus gemeinsamer Überzeugung hat der Gemeinderat beschlossen, eine Spendenaktion zugunsten der Betroffenen der schweren Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen unter dem Motto „Mittelherwigsdorf hilft!“ in die Wege zu leiten.

Angesichts der zahllosen Todesopfer möchte die Gemeinde Mittelherwigsdorf den Hinterbliebenen ihr tiefes Mitgefühl ausdrücken. Den vielen Menschen, denen neben Haus und Wohnung auch sämtliches Hab und Gut genommen wurde, möchten wir mit unserer finanziellen Unterstützung ein Hoffnungszeichen senden und den baldigen Wiederaufbau ermöglichen.

Wenn Sie sich der Spendenaktion anschließen möchten, senden Sie bitte Ihre Spende an folgende Bankverbindung:



Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien

IBAN:   DE10 8505 0100 3000 0316 41

BIC:   WELADED1GRL

Kontoinhaber: Gemeinde Mittelherwigsdorf

Verwendungszweck: „Mittelherwigsdorf hilft – Spende Flutkatastrophe“


 

Die gespendete Summe soll Anfang September 2021 an eine noch zu bestimmende von der Flut zerstörte Gemeinde überwiesen werden. Dort soll sie insbesondere den Menschen zu Gute kommen, die möglicherweise durch die Raster von staatlicher Hilfe oder Versicherungsleistungen fallen.

Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen auf Wunsch selbstverständlich ausgestellt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Im Namen von Gemeinderat und –verwaltung

Markus Hallmann, Bürgermeister


Aufruf zum Download und Teilen: PDF Download Mittelherwigsdorf hilft!