Barrierefrei
08.06.2012 11:08 Alter: 7 yrs

Mittelherwigsdorf hat (sich) gefeiert – und wie!


D A N K E !                                                          

                                                                   

 

Am Pfingstwochenende hat unser Ortsteil Mittelherwigsdorf seine 700-Jahr-Feier mit einem dreitägigen Festwochenende gefeiert. Wir konnten am Freitag und Sonntag etwa je 1.000 und Samstag etwa 2.000 Gäste auf unserer Festwiese begrüßen. Das große Festzelt war an jedem Abend bestens besucht, Mittelherwigsdorf war bei idealem Wetter in bester Feierlaune. Den Höhepunkt bildete zweifellos der Festumzug am Pfingstsonntag. Kaum ein Zaun, der nicht geschmückt war, kaum ein Meter Straße, an dem sich kein Zuschauer eingefunden hatte. Abgerundet wurde das tolle Wochenende durch das Abschlussfeuerwerk am Sonntagabend. Viele waren der Meinung, dass es ein solches Fest in Mittelherwigsdorf lange nicht mehr gegeben hat.

 

Ich bedanke mich deshalb bei allen, die zum Gelingen dieses großartigen Festes in unterschiedlichster Art und Weise beigetragen haben. Mein Dank richtet sich vor allem:

 

- an die zahlreichen Sponsoren, die es uns ermöglicht haben, am gesamten Wochenende auf Eintrittsgelder zu verzichten,

 

- an die Teilnehmer des Festumzuges, die mit originellen Ideen den Umzug zu einem echten Erlebnis werden ließen,

 

- an alle Einwohner, die ihre Grundstücke und Gartenzäune liebevoll geschmückt haben,

 

- an alle Bands und Gruppen für ihre tollen Auftritte sowie an die Technik-Verantwortlichen,

 

- an die vielen Helfer vor und hinter den Kulissen, die den Festbetrieb abgesichert haben,

 

- an alle Gäste, die uns mit ihrem Besuch für die Mühen belohnt haben,

 

- an die Delegation um Bürgermeister Alfons Jakl aus der Partnergemeinde Dischingen

 

- an die Schausteller und Händler, die auf der Festwiese vertreten waren,

 

- an die Anwohner der Festwiese für ihr Verständnis,

 

- und nicht zuletzt an die Organisatoren aus Vereinen und Gemeindeverwaltung, die das Programm und den Ablauf des Wochenendes während der letzten anderthalb Jahre vorbereitet haben.

 

Ich denke dieses Fest wird den Mittelherwigsdorfern und ihren Gästen lange in Erinnerung bleiben...

 

 

Markus Hallmann

Bürgermeister