Barrierefrei
15.12.2016 15:10 Alter: 2 yrs

Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2017 »Lieblingsplätze für alle«


„Behindern verhindern - Zeit für barrierefreies Handeln!“ - das ist das Motto einer breit angelegten Kampagne des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Belange von Menschen mit Behinderungen, von der Sie vielleicht schon gehört haben. Frech und mit einem Augenzwinkern wollen wir nicht nur auf die Stärken von Menschen mit Behinderungen hinweisen. Wir wollen auch verdeutlichen, welche Bedeutung Barrierefreiheit für die Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft hat.

Oft sind nur kleine Veränderungen erforderlich, um den Zugang zu erleichtern oder überhaupt erst zu ermöglichen: Eine Rampe am Eingang oder eine breitere Tür können nicht nur für einen Menschen im Rollstuhl, sondern auch für Familien mit Kinderwagen eine wichtige Hilfe sein. Orte des Gedenkens werden für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Eine induktive Höranlage ermöglicht Besuchern mit einem Hörgerät den gleichen Veranstaltungsgenuss wie anderen Menschen.

Mit dem Investitionsprogramm „Barrierefreies Bauen“ konnten seit 2014 über 500 Lieblingsplätze für Menschen mit Behinderungen zugänglich gemacht werden. Die Anfragen, Anträge und sonstigen Rückmeldungen haben gezeigt, dass der Bedarf noch viel größer ist.

Was ein Lieblingsplatz ist, entscheidet allein der individuelle Geschmack und reicht vom ehrenamtlich betriebenen Museum über die kirchliche Begegnungsstätte bis zum idyllischen Hofcafé.

Helfen deshalb auch Sie, Barrieren abzubauen. Mit Ihren Ideen. Und unserem Investitionsprogramm zur schnellen und einfachen Umsetzung. Barrierefreiheit geht alle an.

Träger/ Betreiber von öffentlichen Einrichtungen können ihren Antrag mit den notwendigen Anlagen für eine Zuwendung zum Abbau bestehender Barrieren bis 25. Januar 2017 beim Landratsamt Görlitz einreichen.

Zu beachten ist u.a. auch, dass der Bewilligungszeitraum am 31.12.2017 endet. Das bedeutet, bis zum 31.12.2017 ist die geförderte Maßnahme zu realisieren und alle als zuwendungsfähig geltend gemachten Ausgaben müssen entstanden und bezahlt sein.

Link:
www.soziales.sachsen.de/lieblingsplaetze.html
Investitionsprogramm Barrierefreiheit für Lieblingsplätze

PDF Download Flyer zum Thema "Lieblingsplätze"


Ansprechpartner Landkreis Görlitz:

Frau Elvira Mirle, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Besucheradresse:


Landratsamt Görlitz
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz
Telefon: (03581) 6 63 90 08
Mail: behindertenbeauftragte@kreis-gr.de