Barrierefrei
25.03.2020 09:29 Alter: 182 days

Hinweise zu den verhängten Ausgangsbeschränkungen und Schließungen von Einrichtungen


Der Freistaat Sachsen hat weiterführende Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus in Sachsen getroffen. Eine weitreichende Allgemeinverfügung, die die Ausgangsbeschränkungen regelt, ist am 23. März 2020 in Kraft getreten und gilt zunächst bis einschließlich 5. April 2020.

Hier erhalten Sie die Allgemeinverfügung in leichter Sprache: Allgemeinverfügung

Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Ausgangsbeschränkungen erhalten Sie hier: FAQ zu Ausgangsbeschränkungen

Weitere konkretisierende Hinweise zur Auslegung der Bestimmungen erhalten Sie hier: Auslegungshinweise


Desweiteren gilt bis zunächst 20. April 2020 eine Allgemeinverfügung, die ein Verbot von Veranstaltungen und die weitegehende Schließung von Geschäften, Gaststätten und weiteren Einrichtungen zur Folge hat.

Antworten zu häufig gestellten Fragen zu den Veranstaltungsverboten und Geschäftsschließungen erhalten Sie hier: FAQ zu Veranstaltungsverboten

Eine Übersicht zu geöffneten bzw. zu schließenden Einrichtungen und Geschäften erhalten Sie hier: Einrichtungsliste