Barrierefrei
09.03.2011 11:30 Alter: 11 yrs

Der Rathausschlüssel ist zurück beim Ortschef


Am Faschingsdienstag war es wieder soweit: Der Elferrat des Herschdurfer Karnevalvereines nahm für die zu Ende gegangene Saison die Narrenkappen ab und Bürgermeister Bernd Rößner den symbolischen Rathausschlüssel aus den Händen von HKV-Präsident Paul Roscher wieder in Empfang.

 

Traditionell hatten die Karnevalisten die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung in ihr liebevoll gestaltetes Vereinshaus, das mit zahlreichen Details „Herschdurfs Unterwasserwelt“ darstellte, zum gemütlichen Ausklang ihrer 32. Saison eingeladen.

 

Dabei klang an, dass die Herschdurfer Narren bei ihren Veranstaltungen gern ein wenig mehr Gäste begrüßt hätten, was Ihnen angesichts des betriebenen Aufwandes bei der Gestaltung der Gasträume und des Programms in jedem Falle zu wünschen gewesen wäre. Letztlich erwiesen sich jedoch zumindest der Schulfasching und der Auskehrball am 12. März als echte Besuchermagneten.

 

Doch nach dem Fasching ist bekanntlich vor dem Fasching, schon bald nach dem Abschmücken des Vereinshauses beginnen die Vorbereitungen für die kommende Saison und so wird es nicht lange dauern bis es in Mittelherwigsdorf wieder heißt: „Kummt ock – rei!“

 

Bereits zum Weiberfasching ging es dem Bürgermeister auf dem Amt sprichwörtlich an den Kragen – Die Damen der Gemeindeverwaltung zögerten nicht lange und schnitten Bernd Rößner kurzerhand die Krawatte ab...

 

 

 

 www.herschdurfer-karneval.de