Barrierefrei

Mittelherwigsdorf & seine Ortsteile

Im Zuge der Gemeindegebietsreform wurden die bis dahin eigenständigen Orte Mittelherwigsdorf, Oberseifersdorf, Eckartsberg und Radgendorf im Jahre 1994 zu Ortsteilen der Gemeinde Mittelherwigsdorf.

 

Mittelherwigsdorf liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu Tschechien und Polen und besitzt im Hinblick auf das angestrebte „Haus Europa“ viele potentielle Entwicklungsreserven. Der vorhandene Landschaftsraum, die Siedlungsstruktur sowie die Vielzahl historischer Gebäude bilden die Grundlage für eine Reihe von Möglichkeiten als Wohn- und Fremdenverkehrsstandort.

 

In der jüngeren Vergangenheit wurde das historische Ortsbild der Gemeinde Mittelherwigsdorf durch den Bau von landwirtschaftlichen Nutzanlagen, Wohnblöcken, Einfamilienhäusern, Nebengebäuden und Anbauten, durch den Um- und Ausbau vorhandener Gebäude und durch Abbruch alter Bausubstanz zum Teil in starkem Maße verändert.

 

Mittels "Klick" in die Karte erfahren Sie mehr über die einzelnen Ortsteile.

Ortsteil Oberseifersdorf Ortsteil Mittelherwigsdorf Ortsteil Eckartsberg Ortsteil Radgendorf Luftbild Mittelherwigsdorf