Barrierefrei
03.03.2017 11:39 Alter: 21 days

Ende der 5. Jahreszeit


Fotos (8): Dr. André Seeliger

Traditionell zum Faschingsdienstag  fand unter dem Motto „Subbotnik mit dem Dorfsowjet“  die Schlüsselübergabe im Vereinshaus des Herschdurfer Karnevalvereins statt. Bereits zum zweiten Mal stellten sich die Gemeindeverwaltung und der Faschingsverein untereinander Aufgaben.  

Am 11.11. vergangenen Jahres wurde die Aufgabe durch den Bürgermeister Markus Hallmann gestellt, einen 4,14 Meter Schneemann am Kinderhaus Märchenland in Mittelherwigsdorf zu errichten.
Der HKV hat seine Aufgabe, wie erwartet, bravourös gemeistert.

Nun waren Gemeinde und Bauhof im Zugzwang  die Aufgaben, die die Narren gestellt haben zu erfüllen.  Ein kleiner Sketch mit den Gemeindeangestellten, ein Kosakentanz, ein Strumpfhosentanz der Damen, das Ballett des Bauhof-Trios sowie eine Büttenrede des Bürgermeisters heiterten das Publikum im gut gefüllten und toll gestalteten Vereinshaus auf.

Als Abschluss durften dann alle noch das aktuelle Programm des Faschingsvereins sehen, was ganz unter dem Motto „Wir haben die Kosaken im Nacken“ stand und immer wieder kleine Ereignisse im Gemeindeleben widerspiegelte. Es war sehr gelungen!

In diesem Sinne: „KUMMT OCK REI“